Skip to main content

Wir können noch mehr für Sie tun!

Durch unsere langjährige Arbeit verfügen wir über Spezialwissen für GEMEINNÜTZIGE ORGANISATIONEN, BERUFSVERBÄNDE und KOMMUNALE GESELLSCHAFTEN.

Leistungen für

gemeinnützige Organisationen

Im Fokus Gemeinnütziger Organisationen liegt der Erhalt der Gemeinnützigkeit. Hier ist die Unterstützung durch einen erfahrenen und kompetenten Berater unerlässlich.

  • Zeitnahe Mittelverwendung (Mittelverwendungsrechnung)
  • Bildung steuerlich zulässiger Rücklagen
  • Abgrenzung Zweckbetrieb und steuerpflichtiger wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
  • Umsatzsteuer: Steuerpflicht, Steuersatz, Vorsteuerabzug
  • Satzung: Einhaltung der abgabenrechtlichen Vorschriften (§ 60 ff. AO)
  • Steuerliche Beratung im Spendenrecht
  • Rechnungslegungspflichten (BGB, HGB, EStG, PBV, Satzung)
  • Tax Compliance Management System (Tax CMS)
     

Sind Sie eine GEMEINNÜTZIGE ORGANISATION,
besuchen Sie unsere  INFO-Seite für Non-Profit-Organisationen

Leistungen für

Berufsverbände

Das Steuerrecht der Berufsverbände – hier kommt es insbesondere darauf an, die steuerpflichtigen wirtschaftlichen von den begünstigten ideellen Tätigkeiten abzugrenzen.

  • Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Erstellung der Finanzbuchhaltung / Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Erstellung der Steuererklärungen
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Steuerliche Gestaltungsberatung
  • Jahres- und Konzernabschlussprüfung (freiwillig und gesetzlich)
  • Prüfung nach Sondergesetzen (HGrG, EEG, KWG)
  • Due Diligence
  • Corporate Governance und Compliance
  • Prüfung des Risikomanagementsystems
  • Prüfung von Verwendungsnachweisen
  • Prüfung von Trennungsrechnungen


Sind Sie ein BERUFSVERBAND,
besuchen Sie unsere  INFO-Seite für Berufsverbände

 

Leistungen für

kommunale Gesellschaften

Neben den besonderen Prüfungsanforderungen werden Kommunen und kommunale Unternehmen  an den gleichen betriebswirtschaftlichen Parametern gemessen wie privatwirtschaftliche Betriebe.

  • Steueroptimierungen
  • Finanzierungsmodelle bei Infrastrukturvorhaben
  • Neuordnung kommunaler Aufgaben (PPP, Outsourcing, Alternativen)
  • Neues kommunales Finanzmanagement (NKF)
  • Rekommunalisierungskonzepte Energiewirtschaft
  • Risikomanagement-Systeme für kommunale Einrichtungen
  • Transaktions-Beratung bei Kooperationen, Fusionen im Stadtwerkebereich
  • Konsolidierungskonzepte für kommunale Haushalte (Potenzialanalyse, Maßnahmenkataloge, Umsetzungspläne)

 

Sind Sie eine KOMMUNALE GESELLSCHAFT,
besuchen Sie auch unsere  INFO-Seite zum Thema Kommunalberatung